Aktuelles

News, 09.06.2022

BATC Kart-Slalom – Vorbereitungen auf der Zielgeraden!

Die Vorbereitungen für den mittlerweile 30. Jugend-Kart-Slalom-Lauf des BATC auf dem Verkehrsübungsplatz Bienroder Strasse in Braunschweig laufen auf vollen Touren und nach Plan.

So findet Ihr ab sofort die genehmigte Ausschreibung wie auch den Zeitplan auf unserer Homepage. Auch in diesem Jahr erfolgen Nennungen ausschließlich  online – Nennschluss ist am Abend des 04.07.2022. Meldet Euch also unbedingt noch rechtzeitig an und speichert Euch den Termin im Handy über unsere Kalenderfunktion ab.

Weitere Infos und Nenn-Zugänge findet Ihr hier!

Wir wünschen Euch schon jetzt eine spannende und erfolgreiche Teilnahme – unser Jugendleiter Michael Emden freut sich bereits auf Euch!

___________________________________

News, 05.05.2022

39. Oldtimertreffen auf dem Braunschweiger Harz und Heide Gelände

Nach zwei Jahren Zwangspause, war es am 1. Mai wieder soweit: Das Braunschweiger Messegelände öffnete endlich wieder die Pforten für Oldtimerfans aus der gesamten Republik. Neben mehr als 1000 Gästen, die ihre historischen Fahrzeuge mit zwei, vier und noch mehr Rädern auf dem einladenden Gelände an der Eisenbütteler Straße vorstellten, besuchten auch rund 6000 Liebhaber historischer Fahrzeuge das besondere Ereignis am Tag der Arbeit.

Und das, obwohl der Tag morgens noch etwas kühl und feucht begann. Aber pünktlich zur Mittagszeit lachte dann auch die Sonne und erwärmte nicht nur das Fahrzeugblech, sondern auch die Herzen von Besuchern und Ausstellern. Das Highlight des Tages war aber sicher die herzliche, spannende und stets gut-gelaunte Moderation von Johannes Hübner, der die Zuschauer an der Präsentationsfläche über Stunden in seinen Bann zog und der unserem Oldtimertreffen erst seine Seele einhauchte – Wir danken Dir von Herzen und hoffen, Du hattest eine ebenso schöne Zeit, wie wir!

Außerdem bedankt sich der BATC herzlich bei allen ehrenamtlichen Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung niemals hätte organisiert werden können – von den ersten Terminen mit der Stadtverwaltung, über die Vorbereitung des Geländes bis hin zum Abbau am Sonntagabend. Ihr seid einfach unbezahlbar!! 

Eine Auswahl von Fotos vom Event findet Ihr hier!

___________________________________

News, 27.04.2022

39. Oldtimertreffen auf dem Braunschweiger Harz und Heide Gelände

Braunschweig – Am 1. Mai wird das Braunschweiger Messegelände an der Eisenbütteler Straße – nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause – endlich wieder zum Freilichtmuseum für historische Motorräder, Pkw, Lkw, Rennwagen und Landmaschinen. Der Braunschweiger Auto Touren-Club e.V. im ADAC erwartet – neben rund 1200 seltenen und gepflegten Old- und Youngtimern – auch mehrere tausend Besucher und Liebhaber historischer Zeitzeugen motorisierter Geschichte.

Ab 9 Uhr öffnen wir die beiden Besucherzugänge an der Eisenbütteler Straße. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr traditionell mit dem Anheizen eines mehr als 80 Jahre alten Lanz Bulldog. Ab 10.30 Uhr beginnt dann die Vorstellung zahlreicher Fahrzeuge, unterteilt in die Klassen Pkw, Motorräder, Lkw, Schlepper und Rennwagen. Unterbrochen wird die Vorstellungsrunde lediglich von einer einstündigen Mittagspause um 13 Uhr, damit sich Besucher und Aussteller an einem der Imbisswagen oder Getränkestände laben können.

Die Stimmbänder geschmeidig halten muss auch der Moderator der Veranstaltung, Johannes Hübner. Die hessische Oldtimer-Koryphäe moderiert kompetent und liebevoll die Raritäten und Klassiker in den Vorstellungsrunden. Hübner ist nicht nur einer der renommiertesten Experten für klassische Fahrzeuge, sondern auch auf anderen weltweiten Oldtimer-Highlights zu Hause, wie beispielsweise dem Oldtimer Grand Prix in Monte-Carlo oder der klassischen Rallye „Mille Miglia“ im Norden Italiens. „Wir freuen uns und sind unheimlich stolz, dass unser Oldtimertreffen stets einen festen Platz im Kalender von Johannes Hübner findet – dem wandelnden Lexikon motorisierter Klassiker“, so Robert Lienau, Vorsitzender des BATC e.V. „Wenn Hübner ein Fahrzeug nicht kennt, dann existiert es offiziell auch nicht“, schmunzelt Lienau.

„Die beeindruckende Resonanz auf das BATC-Oldtimertreffen – eines der größten in Norddeutschland – zeigt, dass dieses Treffen in Braunschweig inzwischen für Freunde historischer Fahrzeuge aus der ganzen Bundesrepublik eine feste Größe im Terminkalender ist“, betont Braunschweigs Oberbürgermeister Dr. Thorsten Kornblum. „Ich danke den Mitgliedern des Braunschweiger Auto Touren-Club e.V. für ihr außerordentliches Engagement bei der Organisation und Durchführung des diesjährigen Oldtimertreffens, denn erst ihr Enthusiasmus ermöglicht eine Veranstaltung dieser Größenordnung“, so Dr. Kornblum weiter.

Bis 17 Uhr haben Besucher und Aussteller die Möglichkeit sich auszutauschen und in der guten alten Zeit zu schwelgen. Auch einen Oldtimermarkt wird es wieder geben. Und nicht wenige Aussteller nutzen die Gelegenheit, stilecht gekleidet neben ihren Lieblingen auf dem einladenden Gelände zu picknicken.

Der Eintritt beträgt fünf Euro für Erwachsene. Für Kinder bis zwölf Jahren ist das Ereignis kostenfrei. Ein Programmheft mit allen Informationen zur Veranstaltung kann für zwei Euro am Eingang erworben werden. Die vollständige Liste der angemeldeten Fahrzeuge findet Ihr hier. Fotos der letzten Jahre findet Ihr hier. Besucher finden Parkplätze rund um das Messegelände, beispielsweise in der Fabrikstraße, Am Alten Bahnhof oder entlang der Otto-von-Guericke-Straße. Wer mit der Straßenbahn anreist, erreicht das Messegelände fußläufig von der Haltestelle „Europaplatz“ in ca. fünf bis zehn Minuten.

___________________________________

News, 26.03.2022

ADAC Racing Weekend 2022

Der erste Lauf des ADAC Racing Weekend im Jahr 2022 nähert sich mit großen Schritten. Der Zeitplan für das Motorsport-Wochenende vom 8. bis 10. April 2022 steht, der Aushang ist raus und bei den vielen verschiedenen Rennserien kommt definitiv keine Langeweile auf – weder bei den Teams noch bei den Zuschauern. Tickets bekommt Ihr übrigens hier bzw. an der Tageskasse!

Auch in diesem Jahr werden alle Rennen und GLP im Rahmen des ADAC Racing Weekend live auf dem YouTube-Kanal des ADAC gestreamt. Der Stream beginnt am Samstag um 12:40 Uhr, am Sonntag um 10 Uhr, jeweils mit dem Tourenwagen-Revival. Dazu werden am Samstag noch die beiden Qualifyings der GTC auf deren eigenem Kanal übertragen. Hier findet Ihr die direkten Links für Samstag und Sonntag.

Wie bereits im vergangenen Jahr, ist der Braunschweiger Auto Touren-Club e.V. im ADAC auch in diesem Jahr wieder sportlicher Ausrichter für das erste Racing Weekend der Saison. Wir freuen uns auf spannende Rennaction und drei kurzweilige Motorsport-Tage mit Euch in der Magdeburger Börde! Bis es soweit ist, könnt Ihr mit den Fotos vom letzten Jahr in Erinnerungen schwelgen und schon mal die Vorfreude anheizen…

___________________________________

News, 27.02.2022

ADAC Welfen-Winter-Rallye 2022

Nach einem harten Jahr der Abstinenz war es an diesem Wochenende endlich wieder soweit: Die bekannte wie beliebte Welfen-Winter-Rallye gastierte wieder in der Motorsport Arena Oschersleben. Nach einem kalten, windigen und feuchten Lauf 1 am Freitagabend starteten Lauf 2 und 3 am Samstag unter besten Wetterbedingungen. Wir hoffen, Ihr hattet viel Spaß – egal ob auf Fahrer-, Beifahrersitz oder als Zuschauer an einem der drei Kurse.

Einige Fotos findet Ihr hier. Auch auf unserem Facebook– und Instagram Account waren wir aktiv – teilweise sogar live. Und ein paar Video-Impressionen findet Ihr auch auf unserem Youtube-Kanal sowie bei McRallye.

Auf diesem Weg möchten wir uns nochmal ganz herzlich bei den rund 100 ehrenamtlichen Helfern bedanken sowie bei den vielen Unterstützern der Motorsport Arena Oschersleben – vom Bauhof über die Medizin bis hin zur Verwaltung. Ganz besonderen Dank auch an unseren lieben Karl-Heinz „Kalle“ Engel, der gefühlt an diesem Wochenende einfach überall mit angepackt hat.

___________________________________

News, 06.02.2022

Jahresempfang des BATC 2022 inkl. Mitgliederehrung

Nachdem 2021 ein physischer Jahresempfang Corona-bedingt leider ausfallen musste, konnten wir uns in diesem Jahr endlich wieder treffen, um gemeinsam das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, um Mitglieder zu ehren, die sich im und um den Motorsport verdient gemacht haben, ein leckeres Buffet zu genießen und einfach spannende Gespräche zu führen. Aber natürlich wurde auch viel gelacht im Helmstedter Schützenhaus. Viel Spaß beim durchstöbern der Bildergalerie!

Herzlichen Dank an unsere Touristikleiterin Susi Welge für die tolle Organisation aber natürlich auch an ihren Mann Micha für die sehr schönen Bilder! 🙂

___________________________________

News, 04.02.2022

Braunschweiger Oldtimertreffen 2022 – ab sofort sind Nennungen möglich!

Liebe Oldtimerfreunde,

in den vergangenen zwei Jahren mussten wir schweren Herzens das Oldtimertreffen auf dem Braunschweiger Messegelände Corona-bedingt absagen. Dieses Jahr wagen wir es, wieder in die Planung zu gehen – trotz aller befürchteten Widrigkeiten. Natürlich kann zu diesem Zeitpunkt noch niemand in die Glaskugel schauen und vorhersagen, wie die Situation am 1. Mai aussehen wird. Dennoch sind wir alle voll motiviert und möchten daher heute die Nennliste eröffnen, voller Hoffnung nicht kurz zuvor doch noch den Stecker ziehen zu müssen.

Zur Anmeldung gelangt Ihr hier – dort findet Ihr auch die Ausschreibung mit dem aktuellen Hygienekonzept.

Wir freuen uns auf glänzende Schmuckstücke aus der Geschichte unserer Mobilität und auf viele leuchtende Augen bei hoffentlich bestem Kaiserwetter!

___________________________________

News, 18.01.2022

Welfen-Winter-Rallye 2022 – es darf genannt werden!

Endlich ist es soweit: die Nennliste für die Welfen-Winter-Rallye 2022 ist offiziell eröffnet! 👏🥳💪

Wir freuen uns soooo sehr darauf! Letztes Jahr mussten wir ja leider eine Zwangspause einlegen. Am Wochenende des 25. und 26. Februar dürfen wir nun endlich wieder mit Euch Vollgas geben – auf und abseits des Asphalts in der Motorsport Arena Oschersleben ♥️🏁

Zum Nennformular gelangt Ihr hier!

Die Liste der bereits angemeldeten Teilnehmer findet Ihr hier!

Zum Streckenplan geht’s hier!

Zum offiziellen Aushang – hier!

___________________________________

News, 26.12.2021

Liebe Clubmitglieder,

erneut haben wir ein Jahr voller Überraschungen erlebt. Überraschungen in
einer Art, die wir uns vor zwei Jahren nicht einmal im Ansatz hätten vorstellen
können und auf die wir gern verzichtet hätten. Wenige Motorsport-Veranstaltungen fanden überhaupt, und wenn, dann in ungewohnter Form statt. Sie wurden begleitet von vielen Besonderheiten und Einschränkungen, von der Ankunft bis hin zu einer Siegerehrung, die nicht selten ganz ausfiel, manchmal nur rein virtuell erfolgte. Nur selten konnten Pokale übergeben und nicht nur auf dem Podest abgestellt werden.

Nur wenige Veranstaltungen der Touristik-Abteilung konnten starten, da zwingende Vorgaben für Abstand, Hygiene sowie Personenzahlen nicht eingehalten werden konnten. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass wir zum 06. Februar 2022 zu einem Jahresempfang einladen dürfen. In Braunschweig war kein Gastwirt in der Lage, uns Räumlichkeiten für eine Veranstaltung mit etwa 100 Personen anzubieten. Da der Jahresempfang allen Mitgliedern offen stehen soll, waren die eingehenden Angebote mit bis zu 50 Personen für den Vorstand inakzeptabel. Vorbehaltlich der Anfang Februar geltenden Corona-Einschränkungen, konnte das Schützenhaus in Helmstedt uns nun eine ausreichende Kapazität zusagen.

Das für die Identität des BATC dringend notwendige Oldtimertreffen hatte auch 2021 ausfallen müssen. Für 2022 planen wir ein Treffen, derzeit mit 2G-Zutritt, unter AHA-Regeln und mit Maskenpflicht an Stellen, an denen das Abstandsgebot nicht eingehalten werden kann. Hier darf ich alle Mitglieder bitten, uns ihre Bereitschaft zur Unterstützung bei Auf- und Abbau der Veranstaltung, aber unbedingt auch für die Veranstaltung selbst durch eine kurze Mail mitzuteilen. Wer sich schon heute sicher ist, nicht helfen zu können, mag uns auch kurz informieren. Die Mithilfe möglichst vieler Clubmitglieder ist dringender denn je, da wir allein durch die Zutrittskontrollen viele zusätzliche Helfer einbinden müssen. Umso wichtiger ist es, dass wir in diesen Tagen als EIN Verein zusammenstehen – und dennoch Abstand zueinander halten.

Weitere positive Informationen: Die drei Welfen-Winter-Rallyes sind für den 25. und 26. Februar angemeldet. Und auch der Saisonauftakt des ADAC Racing Weekends, mit hochkarätigem Rundstreckensport und zwei NATC-Sprints, wird von uns vom 08. bis 10. April betreut. Die ersten zwei Oktober-Tage sind dann für das Sidecar-Festival vorgesehen. Einen Termin für den Kart-Slalom haben wir noch nicht.

Hoffen wir, dass das nächste Jahr wieder „normal“ wird, auch wenn einige Veränderungen der letzten fast zwei Jahre uns auch in der Zukunft erhalten bleiben. Ich denke dabei nicht nur an VideoKonferenzen des Vorstandes, sondern auch an die Zukunft der Simracing-Truppe, die den BATC bereits in seiner ersten Saison zum Ortsclubmeister im „Simracing Cup 2021“ katapultierte.

Für heute danke ich allen, die auch in 2021 ihre Freizeit für den BATC geopfert haben und wünsche allen Clubmitgliedern und ihren Liebsten ein frohes Weihnachtsfest und einen gesunden und gutgelaunten Start in ein erfolgreiches neues Jahr.

Robert Lienau
für den Vorstand des BATC

___________________________________

News, 28.11.2021

Welfen-Winter-Rallye 2022 – das Datum ist gesetzt!

Am 25. und 26. Februar 2022 planen wir – nach einem Jahr Zwangspause – nun endlich wieder mit der weit über die Grenzen unseres Bundeslandes hinaus beliebten Welfen-Winter-Rallye (R35 NEAFP) an den Start zu gehen! Das Datum ist gesetzt und seitens der Motorsport Arena Oschersleben und des DMSB auch bestätigt. Jetzt heißt es ,Daumen drücken‘, dass wir alle die Winterzeit bis dahin gut überstehen und sich das blöde Virus von uns allen fern hält.

Sobald es Neuigkeiten zur WWR gibt erfahrt Ihr es hier oder auch auf unseren Social-Media Kanälen. Bis dahin wünschen wir allen Rallyepiloten und Beifahrern einen besinnlichen ersten Advent, eine schneereiche Weihnachtszeit und einen guten Drift ins neue Jahr!

___________________________________

News, 21.11.2021

2. BATC Simracing Clubmeisterschaft – der Vorentscheid für den ADAC Digital Cup Winter Season V

Auch, wenn die Temperaturen vor der Tür nur noch einstellig waren – im Clubheim des BATC e.V. ging es an diesem Wochenende heiß her. Insgesamt sechs Teilnehmer schrieben sich ein für die diesjährige interne Simracing-Clubmeisterschaft des BATC. Im Porsche Cayman GT4 Clubsport ging es über den kurvenreichen und bergigen Parcours im belgischen Zolder. Nach einem freien Training am Samstag hatte am Sonntag jeder Teilnehmer genau 35 Minuten Zeit, um sein Können im Umgang mit dem Hecktriebler aus Zuffenhausen unter Beweis zu stellen.

Das Ergebnis fiel denkbar knapp aus, und am Ende konnte Jan-Nico Schmidt mit hauchdünnem Vorsprung die begehrte Trophäe und den Titel des 2. BATC Simracing Clubchampions mit nach Hause nehmen. Gemeinsam mit Alexander Hause (Platz 2) und Fabian Krost (Platz 3) bildet er damit auch das BATC-Team für die Winter Season V des ADAC Digital Cup, der bereits ab 18. Dezember in das erste Rennen auf der GP-Strecke des Nürburgrings startet.

Der Vorstand des BATC e.V. bedankt sich bei Euch allen für den sehr fairen Wettkampf und drückt allen Simracern die Daumen für eine erfolgreiche und spannende Winter Saison im Digital Cup!

___________________________________

News, 29.10.2021

Erste Alpenpassfahrt des BATC e.V.!

Dass die BATCler auf kurvigen Strecken quasi zu Hause sind, ist ja nichts Neues. Aber dieses Mal haben es insgesamt sechs BATC-Teams mit ihren Fahrzeugen im wahrsten Sinne des Wortes „auf die Spitze“ getrieben. Insgesamt 428 Kilometer legten die Teilnehmer der ersten Alpenpassfahrt in der 73-jährigen Vereinsgeschichte des BATC zurück – und das an nur einem einzigen Tag!

Ausgangspunkt für die automobile Exkursion – fernab der heimischen, Braunschweiger Gefilde – war das Österreichische Imbst am 22. September. Bereits am nächsten Tag ging es für alle über die Pässe – von Timmelsjoch über den Jaufenpass, von Penserjoch und Silfzerjoch bis auf den Reschenpass. Mit einem respektablen 51er Schnitt ging die Fahrt somit durch Österreich, Italien und die Schweiz. Und nicht alle Teilnehmer traten unmittelbar danach die Heimreise an – jeder hatte die Möglichkeit noch individuell Urlaub dran zu hängen und die frische Bergluft voll auszukosten.

Initiator der ersten Alpenpassfahrt des BATC war Karl-Heinz Engel, der gemeinsam mit seiner Frau Uschi ebenfalls unter den Teilnehmern war. „Es war mal wieder ganz wie in alten Zeiten. Die tolle Landschaft, der wenige Verkehr unter der Woche und die tollen Serpentinen auf dem Weg – das hat uns ein paar unvergessliche Tage bereitet“, erinnert sich der 81-jährige. Auch bei der nächsten Alpenpassfahrt möchte der ehemalige Sportleiter des BATC unbedingt wieder dabei sein. Wir wünschen ihm schon jetzt alles Gute für all seine Pläne im nächsten Jahr!

___________________________________

News, 24.10.21

Rundstrecken Einsteiger Cup – die Fotos sind online!

Die Veranstaltung ist gerade mal einen Tag alt – und schon sind die spannenndsten Momente bei uns auf der Homepage zu sehen. Viel Spaß beim Durchstöbern – unsere Bildergalerie findet Ihr hier.

Vielen Dank nochmals allen freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern, ohne die eine solch großartige Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre!

___________________________________

News, 12.10.2021

Sidecar Festival 2021 – die Fotos sind online!

Ab sofort könnt Ihr Euch die schönsten Momente des Sidecar Festival 2021 nochmals vor Augen führen: Unsere Fotos sind online! Schaut ganz schnell auf unsere Fotogalerie im Bereich Motorradsport oder klickt am besten gleich hier!

Viel Spaß beim in Erinnerungen schwelgen und herzlichen Dank an unseren lieben Kassenwart Micha Welge für die tollen Aufnahmen!

___________________________________

News, 07.09.2021

ADAC Rundstrecken Einsteiger Cup in der Motorsport Arena Oschersleben

Der ADAC Rundstrecken Einsteiger Cup (REC) bietet einen kostengünstigen und leistungsorientierten Einstieg in den Rundstrecken Kartsport. Am 23. Oktober richtet der BATC erneut einen Lauf in der Motorsport Arena Oschersleben aus. Weitere Infos dazu sowie Aushang, Zeitplan und Nennliste findet Ihr hier

Die Anreise ist ab Freitagnachmittag möglich. Solltet Ihr an diesem Tag bereits erste Trainingsläufe absolvieren wollen, müsstet Ihr Euch direkt mit der Motorsportarena in Verbindung setzen.