ADAC Racing Weekend

NEUE BREITENSPORTPLATTFORM DES ADAC

Das ADAC Racing Weekend – die neue Plattform für den Automobil-Breitenmotorsport auf der Rundstrecke – umfasst insgesamt fünf Veranstaltungen in Deutschland und den Niederlanden. Die traditionsreiche GTC Race (Gran Turismo Cup) ist dabei die Hauptserie und tritt bei allen Rennwochenenden an. Die Plattform beherbergt zukünftig zwei seit Jahrzehnten bestehende Veranstaltungen, ebenso werden drei neue Events unter dem Dach des ADAC Racing Weekend ihre semiprofessionelle und Amateur-motorsportliche Heimat finden. Zeitgemäße Standards bei Zeit- und Fahrerlagerplänen, der Zeitnahme und weiteren organisatorischen Bereichen runden das Paket ab, ohne in den authentischen Charakter der Wochenenden einzugreifen. Zusätzlich wird es für alle Veranstaltungen einen Livestream geben, der auf verschiedenen Online-Kanälen ausgestrahlt wird.

BATC richtet Auftakt in Oschersleben aus

Sportlicher Ausrichter für das erste Racing Weekend 2021 ist der Braunschweiger Auto-Touren Club e.V. im ADAC. Geplant sind für das Wochenende vom 25. bis 27. Juni die folgenden Serien:

  • GTC / Goodyear 60
  • Tourenwagen Junior Cup
  • STT (Spezial-Tourenwagen-Trophy)
  • Audi R8 Cup
  • NATC Endurance
  • NATC Sprint
  • Haigo

Weitere Informationen rund um das Racing Weekend findet Ihr hier. Fotografen und Journalisten können sich hier für die Veranstaltung akkreditieren.