Oldtimer

Oldtimertreffen

Seit mehr als drei Jahrzehnten richtet der BATC e.V. im ADAC das Braunschweiger Oldtimertreffen aus. Es hat sich mit jährlich über Tausend angemeldeten Fahrzeugen und rund 10.000 Besuchern zu einem der größten und bedeutendsten Treffen nördlich der Mittelgebirge entwickelt. Der Eintritt beträgt vier Euro für Erwachsene. Für Kinder bis zwölf Jahren ist das Ereignis kostenfrei. Ein Programmheft mit allen Informationen zur Veranstaltung kann für zwei Euro am Eingang erworben werden. Regelmäßig moderiert die hessische Oldtimer-Koryphäe Johannes Hübner kompetent und liebevoll die Raritäten und Klassiker in den Vorstellungsrunden. Hübner ist nicht nur einer der renommiertesten Experten für klassische Fahrzeuge, sondern auch auf anderen weltweiten Oldtimer-Highlights zu Hause, wie beispielsweise dem Oldtimer Grand Prix in Monte-Carlo oder der klassischen Rallye „Mille Miglia“ im Norden Italiens.

Termin
Traditionell ist der 1. Mai jeden Jahres als Termin für das Oldtimertreffen gesetzt – sobald es Infos für 2021 gibt, erfahrt Ihr es hier!

Anreise zum Treffen
Das Oldtimertreffen findet auf dem Braunschweiger Messegelände statt.

Parkplatz Messegelände
Eisenbütteler Str. 12, 38122 Braunschweig

(Google Maps Link & Apple Karten Link)

Daten 2020 (Veranstaltung wurde Corona-bedingt abgesagt):
1171 veroffentlichte Anmeldungen seit dem 15.Januar
Fahrzeuge ab Baujahr 1923 von AC Cobra bis  Ziegler TSA-Anhänger

Daten 2019:
1375 Anmeldungen mit Nachnennungen
Fahrzeuge ab Baujahr 1926 von AC Cobra bis  Ziegler TSA-Anhänger